Ferienwohnungen im Schwarzwald im wunderschönen Wolfach

Zum Wohlfühlen ...

Der Wallemehof in St. Roman, auf 700 m.ü.d.M gelegen, lädt Sie zu einem exklusiven Urlaub in sonniger, ruhiger Höhenlage, umgeben von Wiesen und Wäldern des mittleren Schwarzwaldes ein.

St. Roman, ein Ortsteil von Wolfach mit ca. 150 Einwohnern, ist in einem Seitental des Kinzigtal´s gelegen. Kommt man durch das schmale, enge Sulzbachtal den Berg hinauf, so öffnet sich oben auf dem Berg der Wald und man kommt direkt in St. Roman an. Weithin bekannt ist die Wallfahrtskirche von St. Roman mit dem Schutzpatron St. Romanus. Der Wallemehof ist ca. 1km außerhalb des „Dorfkerns“ gelegen.

Der Wallemehof: Umgeben von Wiesen und Wäldern im mittleren Schwarzwald 

Der Hof wird im Nebenerwerb nach ökologischen Gesichtspunkten durch die Familie Sum bewirtschaftet. Das Grundstück teilt sich zur einen Hälfte in Forst- zur anderen Hälfte in Grünland auf.

Die landschaftlich sehr reizvolle Umgebung lädt zu Wanderungen, Walking, Mountainbike-Touren und vielen weiteren Sport- und Freizeitaktivitäten ein. Damit Sie sich selbst einen kleinen Eindruck davon machen können, dass sich ein Besuch in unserm Teil des Schwarzwald lohnt, haben wir für Sie hier einige Informationen zusammengetragen.

Wenn Ihnen der kleine virtuelle Streifzug gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie mal zu einem Urlaub in den Schwarzwald reisen und wir Sie auf dem Wallemehof begrüßen dürften.

Gästehaus mit Wohlfühl-Ferienwohnungen

Das separate Gästehaus mit den beiden Ferienwohnungen liegt direkt neben dem Bauernhof. Die Ferienwohnung Talblick verfügt über einen großen Balkon, von welchem Sie die herrlichen Sonnenaufgänge bewundern können. Auf dem Balkon der Ferienwohnung Blumenwiese haben Sie einen tollen Blick auf den Staufenkopf, unserem Hausberg, mit den darunter liegenden Wiesen. Alles ist bestens vorbereitet für einen erholsamen Urlaub in Wolfach.

zu den Ferienwohnungen

Die Geschichte des Wallemehof's

Da zu der Zeit um 1890 im Schwarzwald viel Armut und Hunger herrschte, verkaufte die Familie Dold (Mitbesitzer des Doppelhofes am Standort unseres unmittelbaren Nachbars) den Hofanteil an einen Roman Sum vom Waldlehmehof (am Kohlplatz) oberhalb des Klausenhansenhofes.

Durch den Kauf dieses Hofanteiles erwarb jener Roman Sum 15 ha Grundfläche. 
Daraus wurde dann der jetzige Klausenhansenhof II (auch Wallemehof genannt)

mehr zur Geschichte des Wallemehofs

Wir freuen uns auf Sie
Ihre Familie Sum

Buchung Belegungskalender